Selecta Spiel, »Bilderschlange«, aus Holz, Made in Germany

%
Selecta Spiel, »Bilderschlange«, aus Holz, Made in Germany
z Vollbild
1/2
  • Selecta Spiel, »Bilderschlange«, aus Holz, Made in Germany, Bild 1
  • Selecta Spiel, »Bilderschlange«, aus Holz, Made in Germany, Bild 2
  2 557 руб. -17%
2 120 руб. inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Artikel-Nr. 6233200350
  • Legespiel »Bilderschlange«
  • Ab 30 Monaten
  • Für 2-4 Spieler
  • Mit 20 Bildtäfelchen
  • Fördert die sprachliche Entwicklung
Das farbenfrohe Domino »Bilderschlange« von Selecta ist ein tolles Spielzeug für Kinder ab 3 Jahren. Immer zwei Bildtäfelchen ergeben ein Motiv. Dieses gilt es, zu einer Bilderschlange zusammenzulegen. Der Stamm der Tanne hat doch eine Spitze, das Krokodil braucht einen Kopf und dem Mädchen fehlt der Luftballon, den sie in der Hand hält. Die Bildtäfelchen sind im bewährten Thermodruck-Verfahren hergestellt. Dem klassischen Dominospiel nachempfunden hat dieses Legespiel einen tollen Lerneffekt - es fördert die sprachliche Entwicklung der kleinen Mitspieler. Das farbenfrohe Domino »Bilderschlange« von Selecta ist ein toller Spielspaß für 2-4 Spieler.
Liebevolle Handarbeit aus hochwertigem Material. Aus dem natürlichen Werkstoff HolzFunktionsgerechtes und ansprechendes Design. Robust und langlebig. Hergestellt in Deutschland. Unabhängig qualitätsgeprüft. Sicher und ungiftig.

Details

Anzahl Spieler2-4
Inhalt
  • 20 Bildtäfelchen,
  • Maße Bildtafeln (B/H): ca. 5/10 cm
EinsatzbereichIndoor
MaterialHolz
Altersempfehlungab 3 Jahren

Отзывы европейских пользователей

* * * * o

Habe lange nach so einem Spiel gesucht . ...

Habe lange nach so einem Spiel gesucht . Meine Kleinen haben voll Spaß daran . Entwickelt gut, hätte nur gewünscht mehr Teile davon , habe leider nicht gefunden , sonst empfehle weiter.

von einer Kundin aus Alfter 19.01.2019
* * * * o

Tolles Spiel für die Kleinen

Ein sehr schönes Spielzeug für die Kleinen. Gute Verabeitung und gute Größe für kleine Kinderhände.

von einer Kundin aus Furtwangen 13.10.2018